Kroatiens malerische Insel Rab

Stadt Rab

Written by Anja

29 Mar, 2021

Kroatien ist eine wunderbare Destination für den nächsten Sommerurlaub. Mit rund 200 Sonnentagen im Jahr zählt die Küste Kroatiens sogar zu den sonnenreichsten Küsten in ganz Europa! ☀️ Wir stellen euch heute die Insel Rab vor, welche von der kroatischen Adria umgeben ist. Sie ist ein fantastisches Urlaubsziel und lässt keine Wünsche offen. Neben unfassbar schöner Natur könnt ihr schöne sowie idyllische Ortschaften entdecken. Schon gewusst? Die Insel Rab wird auch als Insel der Glücklichen bezeichnet. 🤩

Die Insel Rab

Hier ist es nicht nur am grünsten, auch das kristallklare Wasser ist absolut faszinierend. Neben feinen Sandstränden, bewaldeten Hügeln und atemberaubenden Orten findet ihr hier Glück pur. Die Insel Rab ist neben den Inseln Krk und Cres gelegen und ein traumhaftes Urlaubsziel. Durch das Mittelmeerklima ist es sogar in den Wintermonaten angenehm mild.

Besonders gut könnt ihr auf der Insel Rad fahren oder wandern gehen. Da die Insel zu den waldreichsten Inseln Kroatiens gehört, gibt es immer etwas zu entdecken. Auch Obstgärten oder Olivenbäume findet ihr hier. Abwechslung ist also definitiv vorhanden! Ebenso gibt es insgesamt über 30 Sandstrände auf der Insel Rab. Ein Traum, oder?

Im Folgenden stellen wir euch die sehenswertesten Ortschaften der Insel sowie Ausflüge vor. Außerdem haben wir zwei Unterkunftstipps für euch: das 4* Valamar Hotel Carolina sowie das 4* Valamar Padova Hotel. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass ihr die Insel unbedingt kennen lernen müsst!

Stadt Rab

Beginnen wir mit der wohl bekanntesten Stadt der kroatischen Insel. Rab liegt an der Westküste der gleichnamigen Insel und überzeugt vor allem durch seine wunderschöne Altstadt. Dabei sind die vier Kirchtürme die Wahrzeichen der Stadt. Ebenso erwähnenswert sind die drei Einkaufsstraßen. Ein Bummel lohnt sich definitiv! Zuletzt darf ein Besuch am schönen Hafen nicht fehlen. Des Weiteren findet ihr einen traumhaften Stadtstrand in Rab. Urlaubsfeeling pur! ☀️

Kampor

Auch in Kampor findet ihr viele traumhaft schöne Strände. Die Ortschaft ist ein gut erhaltenes Fischerdorf und umgeben von Wäldern. Neben Erholung könnt ihr in und um Kampor herum sehr gut wandern sowie spazieren gehen. Ebenso habt ihr die Möglichkeit, viele Radwege zu nutzen und bei einer Tour die Umgebung zu erkunden. Nach einem aktiven Tag könnt ihr diesen abschließend entspannt am Meer ausklingen lassen.

Lopar

Lopar ist die zweitgrößte Stadt nach Rab und liegt nur ca. 13 km von der Stadt entfernt. Im Norden der Insel gelegen, gibt es zauberhafte Sandstrände. Des Weiteren findet ihr hier einen Stand, dessen Spitzname “Paradiesstrand” ist. Außerdem gilt er als der größte Strand der Insel. Für Kinder ist es ebenfalls ein Paradies, denn hier finden sich zahlreiche Angebote für sie. Ein Familienurlaub in Lopar ist also lohnend. Wir wünschen euch viel Spaß!

Barbat

Der Ort Barbat liegt im Süden der Insel Rab. Die beiden Orte Rab und Barbat verbindet eine sechs Kilometer lange Küstenpromenade. Diese eignet sich besonders gut für ausgiebige Spaziergänge oder für sportliche Aktivitäten. Barbat ist nicht von Sandstränden, jedoch von malerischen Kiesstränden umgeben. Wer also genug von feinen Sandstränden hat, ist hier genau richtig.

Weitere Ausflüge

Solltet ihr genug haben vom Sonnenbaden und Sightseeing auf der Insel Rab, könnt ihr zahlreiche Ausflüge machen. Zum Beispiel gibt es eine Fähre zum Festland Kroatiens. Hier gibt es weitere spannende Orte und tolle Natur zu bestaunen. Ein weiterer Ausflugstipp ist das Taxiboot in Rab. Dieses bringt euch vom Hafen Rabs zu abgelegenen Buchten auf der gegenüberliegenden Halbinsel Frkanj. Hier ist es romantisch und idyllisch, lasst euch verzaubern!

Des Weiteren könnt ihr beispielsweise auch Tauchausflüge zur ehemaligen Gefängnisinsel Goli Otok machen. Diese Insel liegt nordöstlich der Insel Rab. Weiter empfehlenswert sind schöne Wanderungen durch die Wälder und Natur. Kennt ihr schon den Berg Kamenjak der Insel? Eine Tour dorthin lohnt sich!

Die oben aufgelisteten Orte sind natürlich nur einige Highlights der Insel. Es gibt noch zahlreiche weitere Orte und Regionen auf der Insel Rab zu entdecken und bestaunen. Zum Beispiel zählt Suha Punta zu den schönsten Regionen der Insel, der Stadtpark Komrcar ist ebenfalls empfehlenswert. Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß bei eurem nächsten Urlaub auf der tollen kroatischen Insel!

Folgende Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Share This